Benchmarking der
Optionskommunen

Die Teilnehmer der verschiedenen Vergleichsringe gelangen mit Ihrem alten bekannten Benutzer- und Passwort zu den internen Informationen ihres Ringes  


Willkommen...

 

 

Seit dem 1. 1. 2005 ist in der Bundesrepublik Deutschland das Sozialgesetzbuch II („Grundsicherung für Arbeitssuchende“), auch bekannt als „Hartz IV“ in Kraft. Bundesweit nahmen ursprünglich 69 Kommunen – 63 Landkreise und sechs kreisfreie Städte – die Aufgaben des SGB II in alleiniger Trägerschaft, also ohne die Beteiligung der Agenturen für Arbeit und damit abweichend vom bisherigen Regelmodell der Arbeitsgemeinschaften (ARGEn) wahr. Die 69 Optionskommunen  -  zugelassene kommunale Träger nach § 6 a SGB II  -   haben sich seit Anfang 2006 unter dem Motto „Lernen von den Besten“ in einem gemeinsamen Benchmarking-Prozess zusammengeschlossen, um die eigenen Leistungsprozesse und ‑strukturen miteinander zu vergleichen und voneinander zu lernen.

Aus den ursprünglich 69 Optionskommunen sind zwischenzeitlich aufgrund von Gebietsreformen 67 Optionskommunen geworden.

Mit Wirkung ab dem 01.01.2012 werden weiter 41 Kommunen die Zulassung als kommunaler Träger der Grundsicherung für Arbeitssuchende erhalten - dann werden es 108 Optionskommunen sein. Eine Liste dieser neuern Optionskommunen sowie eine Karte mit den alten und neuen Optionskommunen finden Sie unter der Rubrik "67 Kommunen".

An dieser Stelle wird regelmäßig über dieses Projekt informiert, als internes und externes Kommunikationsforum. Das Beratungsunternehmen con_sens in Hamburg, das neben Ramböll Management Hamburg das Benchmarkingprojekt begleitet und unterstützt, hat in der Funktion der Projektleitung die redaktionelle Verantwortung für diese Internetseite inne.

Die 67 Optionskommunen haben sich für das Benchmarkingprojekt in 7 Vergleichsringe aufgeteilt. Weitere Informationen über die Optionskommunen, Vergleichsringe, Berichte und anderes erhalten Sie auf dieser Seite.

 

Dr. Helmut Hartmann (Projektleitung, con_sens Hamburg)

 

 

 

 

Benutzer

Passwort